Sprache auswählen

Datenschutz

Datenschutzerklärung für www.stwdo.de

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns über Ihr Interesse an den Angeboten des Studierendenwerks Dortmund. Uns ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig, deshalb haben wir auf dieser Seite alle Informationen zum Thema Datenschutz für Sie zusammengestellt. Diese Datenschutzerklärung informiert Nutzerinnen und Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website. Die Anpassung dieser Informationen an geänderte Rechtsvorschriften oder an geänderte Geschäftsabläufe behalten wir uns jederzeit vor. Verantwortlich für diese Webseiten:

Studierendenwerk Dortmund AöR
Vogelpothsweg 85
44227 Dortmund
Telefon: 0231-755-3500

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Datenschutzbeauftragter
Alexander Gottschalk
Telefon 0231-755-3240
Fax 0231-9751-2863

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Aus technischen Gründen werden Protokolldaten über jeden Zugriff auf unsere Webseiten erhoben, sogenannte Serverlogfiles, insbesondere: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp inkl. Version, das Betriebssystem Ihres Rechners, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Die so erhobenen Protokolldaten verwenden wir zu dem Zweck, Ihnen den Abruf unserer Webseiten zu ermöglichen, und für statistische Auswertungen zur Sicherheit und Optimierung unseres Web-Angebotes. Server-Logfile-Daten werden nach Beendigung des Webseitenaufrufs nur noch für Überprüfungen verwendet, falls aufgrund konkreter Anhaltspunkte ein berechtigter Verdacht der rechtswidrigen Nutzung besteht, die Daten werden in diesem Fall auch an Ermittlungsbehörden weitergeleitet.

Piwik-Webanalyse

Unsere Website verwendet Piwik, eine Software zur statistischen Auswertung der Nutzungszugriffe auf unsere Website. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, das ermöglicht uns eine Analyse der Nutzungen unserer Website. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen, ausschließlich zum Zweck der Nutzungsanalyse und Webseitenoptimierung verwendet und nicht weitergegeben. Da nur die gekürzte IP-Adresse gespeichert und verwendet wird, bleiben Sie als Nutzerin oder Nutzer für uns anonym. Falls Ihr Browser generell so eingestellt ist, dass Cookies abgelehnt werden, wird dies von uns beachtet und es findet keine Piwik-Webanalyse statt. Sie können die Nutzung und Speicherung von Daten durch Piwik Analytics deaktivieren, indem Sie das untenstehende Kontroll-Kästchen anklicken, dies wird dann durch den entfernten Kontrollhaken angezeigt. Das Kontrollhäkchen zeigt an, dass Ihr Besuch dieser Webseiten aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst wird. Wenn Sie darauf klicken, wird Ihr Besuch nicht mehr erfasst, und das Kontrollhäkchen fehlt.

Einsatz von "Session-Cookies"

Wir verwenden teilweise „Session-Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden, um die Nutzung der Webseiten zu verbessern. „Session-Cookies“ werden nach Beendigung des Besuchs unserer Webseiten automatisch gelöscht. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Google Translate

Damit Sie unsere Webseiten auch in anderen Sprachen nutzen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Google Translate zu aktivieren. Aus Gründen des Datenschutzes haben wir die Google Translate Funktion in der Standardeinstellung deaktiviert. Der entsprechende Text „Sprache auswählen“ wird daher grau dargestellt. Es werden in dieser Einstellung keinerlei Daten an Google übermittelt. Erst wenn Sie durch einen Klick auf den Text „Sprache auswählen“ die Google Translate Funktion aktivieren, werden Daten an Google übertragen. Zu diesen Daten gehört neben der URL der besuchten Seite auch Ihre IP-Adresse. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google haben. Datenschutzinformationen zu Google-Produkten finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/

Cookies bei der Nutzung von Google-Maps-Karten

Auf Internetseiten, die Anfahrinformationen enthalten, gibt es Kartenmaterial von Google-Maps. Bei der Ansicht dieses Kartenmaterials können Nutzungsinformationen (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert werden, näheres unter „Nutzungsbedingungen“ in der Fußzeile der Google-Maps-Karte. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google Inc. haben wir keinen Einfluss. Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch Google Inc. einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf das Aufrufen des Kartenmaterials oder deaktivieren Sie die JAVA-Funktion in Ihrem Browser, um eine nur eingeschränkte Ansicht zu erhalten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden von uns – soweit das technisch möglich ist - keine personenbezogenen Daten erhoben. Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (wie zum Beispiel E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und weitere Angaben) in diesem Internetangebot von Ihnen genutzt wird, erfolgt die Mitteilung dieser Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Bewerbung für Wohnheimplätze Für die Bewerbung um unsere Studierendenwohnheimplätze wird ein Online-Bewerbungsverfahren eingesetzt. In dem Online-Antrag werden nur Daten abgefragt, die für eine Vermittlung eines Wohnheimplatzes erforderlich sind. Die Antragsdaten werden von Ihnen online eingegeben, die Datenübertragung ist durch Verschlüsselung abgesichert. Ein vollständiger Antrag besteht aus diesen Daten:

  • Ihre persönlichen Daten, inkl. E-Mail-Adresse
  • Bevorzugte Wohnform (Einzelapartments, WG, etc.)
  • Gewünschte Wohnanlage
  • Gewünschter Einzugstermin
  • Ihre Heimatadresse
  • Studienbescheinigung
  • Ggfs. Schwerbehindertenausweis
  • Ggfs. Passfoto

Nach dem Absenden der Online-Bewerbung erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail. Bitte bestätigen Sie diesen Link innerhalb von sieben Tagen, da Ihre Bewerbung ansonsten nicht berücksichtigt wird. Wir verwenden die Daten Ihrer Online-Bewerbung ausschließlich zur Vermittlung eines Wohnheimplatzes. Wenn wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können, werden wir Sie per E-Mail informieren. Darüber hinaus erhalten Sie alle vier Wochen eine E-Mail, in der wir Sie fragen, ob Sie weiterhin Interesse an einem Platz im Wohnheim haben. Falls Sie auf diese Email nicht fristgerecht antworten, werden Sie von der Warteliste gelöscht.

Kontaktseiten

Daten, die Sie auf unseren Kontaktseiten eingeben, werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet, zum Beispiel zur Beantwortung einer Frage. Ihre Kontaktdaten werden dabei gegebenenfalls zur Kontaktaufnahme verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur weitergegeben, soweit dies zur Bearbeitung erforderlich ist oder wenn Sie einwilligen.

Feedback

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Feedback“ gelangen Sie zu unserem Feedback-Formular. Wir freuen uns über Feedback, Ihre Meinung ist uns wichtig. Ihre Mitteilungen tragen dazu bei, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern, und werden ausschließlich durch uns selbst ausgewertet und bearbeitet, und spätestens nach einem Jahr gelöscht. Wir geben keine personenbezogenen Daten weiter, es sei denn, Sie haben uns dazu Ihre Einwilligung erteilt. Sie können uns Ihre Meinung anonym zusenden, ohne Ihren Namen oder Ihre Emailadresse zu nennen. Wenn Sie jedoch eine Antwort wünschen, nennen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse, und wenn Sie möchten, auch Ihren Namen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die bei uns über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, oder Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Sie haben das Recht, Einwilligungen, die Sie uns erteilt haben, mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitere Informationen und Kontakte

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie uns gerne kontaktieren. Die Kontaktadresse finden Sie am Beginn dieser Erklärung.

Betreute Hochschulen