1. Mensa der ISM derzeit geschlossen

    Aus betrieblichen Gründen bleibt die Mensa der ISM bis einschließlich Montag, 19.10.2020, geschlossen. Ab der kommenden Woche werden wir Ihnen wieder unseren gewohnten Service bieten. Bis dahin empfehlen wir Ihnen, unsere Mittagsangebote in der Galerie zu nutzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Weiterlesen
  2. 15.10: Lagerverkauf Teil 2

    Am kommenden Donnerstag (15.10.) starten wir in der Zeit von 11-13 Uhr wieder einen Lagerverkauf im Foyer des Mensagebäudes, Vogelpothsweg 85. Zum Verkauf stehen unter anderem Kaffee, Getränke und Süßes. Wir sagen: Herzlich willkommen!

    Weiterlesen
  3. Neue Formulare BAföG

    Neue BAföG-Formulare

    Jetzt wird es bunt. Mit diesem Wintersemester werden neue BAföG-Formulare eingeführt. Das Besondere: Aufgrund unterschiedlicher Farben ist nun viel deutlicher zu erkennen, wer die entsprechenden Felder ausfüllen muss - die Studentin, bzw. der Student, die Eltern, bzw. Lebensgefährten, oder die Hochschule.

    Weiterlesen
  4. Studierende vor dem Speisenbuffet

    Vegetarisches und Veganes in der Galerie

    In der Galerie am Campus Nord wird ab sofort täglich mindestens ein vegetarisches Gericht angeboten. In dieser Woche zum Beispiel stehen die fleischfreien Mahlzeiten wie Tortelloni Formaggio mit mediterranem Gemüse, Bulgur Pfanne und Thai-Erdnuss-Curry auf dem Speiseplan. Außerdem gibt es Mittwoch das vegane Gericht Chili sin Carne. Weitere vegane Produkte finden sich zudem im Tagesprogramm.

    Weiterlesen
  5. Frontansicht der Wohnanlage Kasernenweg

    Sitzplätze in der Galerie

    Seit der letzten Woche können die Gäste in der Galerie wieder den Sitzplatzbereich nutzen. Das Angebot wird bislang gut von den Gästen angenommen. Ab 11:00 Uhr haben sie die Möglichkeit, mit bis zu zwei Personen gemeinsam an einem Tisch die Pause verbringen zu können.

    Weiterlesen
  6. Frau erhält Umschlag

    Mehr als 2 Millionen Euro ausgezahlt

    Die Überbrückungshilfe wird seit Juni an Studierende vergeben, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind. Beim Studierendenwerk Dortmund wurde nun die Grenze von 2 Millionen Euro überschritten. Über 8.000 vollständige Anträge wurden mit dem heutigen Stand eingereicht.

    Weiterlesen
  7. Person füllt online einen BAföG-Antrag aus.

    BAföG und Corona: Wichtige Infos

    Aufgrund vieler Nachfragen haben wir an dieser Stelle wichtige Informationen zum Thema BAföG und Corona zusammengestellt. Weitere Informationen sind auch in den FAQs zu finden.

    Weiterlesen
  8. Sparschwein

    BAföG: Jetzt Antrag stellen!

    Auch wenn die Vorlesungen aufgrund von Corona in diesem Jahr etwas später beginnen, sollte unbedingt in dem Monat, in dem das Studium offiziell startet, ein BAföG-Antrag gestellt werden. Ansonsten wird Geld verschenkt - BAföG wird nicht rückwirkend ausgezahlt, sondern erst ab dem Monat der Antragsstellung!

    Weiterlesen
  9. Drei Mahlzeiten

    Mensa: Drei Standorte sind wieder da!

    Morgen, am 2. September, starten wir mit drei weiteren Gastronomie-Betrieben nach der Coronapause. In Dortmund öffnen wir die Mensa an der ISM in der Otto-Hahn-Straße und in Hagen die Mensa an der FernUni. Mit einer mobilen Theke werden wir auch am zentralen Standort der FH Dortmund in der Sonnenstraße wieder präsent sein. Im Mittelpunkt steht die mittägliche Versorgung. Hier die Öffnungszeiten:

    Weiterlesen
  10. Ü-Hilfe: Verzögerungen möglich

    Bei der Bearbeitung der Anträge für die Überbrückungshilfe müssen Studierende in diesen Tagen mit etwas mehr Wartezeit rechnen. Wir bitten um Verständnis.

    Weiterlesen
  11. Überbrückungshilfe bis September verlängert

    Studierende, die aufgrund der Corona-Pandemie nachweislich in finanzielle Not geraten sind, können ab dem 1.9. auch für den Monat September Überbrückungshilfe beantragen. Darauf verwies nun das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Ursprünglich sollte das Angebot der Überbrückungshilfe im August auslaufen.

    Weiterlesen
  12. Wichtige Tipps für den Antrag

    Nach den ersten Wochen der Antragsbearbeitung haben unsere Kolleginnen und Kollegen festgestellt, dass es einige Fehler gibt, die häufig bei der Antragsstellung vorkommen. Um die Überbrückungshilfe so schnell wie möglich zu erhalten, sollten Sie also diese Punkte beachten:

    Weiterlesen
  13. Junge Frau erhält eine gute Nachricht mit der Post

    Überbrückungshilfe: Zwischenfazit

    Seit dem Start am 16. Juni haben über 127.000 Studierende, die pandemiebedingt in eine finanzielle Notlage geraten sind, einen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt. Das BMBF stellt dafür bundesweit 100 Millionen Euro zur Verfügung. Seit dem 29. Juni steht das für die Bearbeitung erforderliche Tool den Studierendenwerken zur Verfügung.

    Weiterlesen
  14. Nachfragen zur Überbrückungshilfe

    Für alle Studierenden, die Nachfragen zu Ihrem Bescheid haben: Bitte senden Sie die Nachfrage unter Angabe Ihrer korrekten Antragsnummer ausschließlich per E-Mail an ueberbrueckungshilfe-studierende@stwdo.de. Das Studierendenwerk in Dortmund ist für Sie zuständig, wenn Sie an einer dieser sieben Hochschulen studieren:

    Weiterlesen
  15. Überbrückungshilfe: Auszahlungen verschoben

    Aufgrund technischer Schwierigkeiten können die Anträge für das Überbrückungsgeld leider nicht wie geplant ab dem 25.06.2020 bearbeitet werden. Entsprechend verschieben sich mögliche Auszahlungstermine bis in den Juli.

    Weiterlesen