Translate

Wohnen
und wohlfühlen

Ein Zuhause auf Zeit

Für den Einzug in eine Wohnanlage des Studierendenwerks gibt es viele Gründe - das sind die wichtigsten drei:

  1. Die Miete ist günstig.
    In monatlichen Studi-Budget übernimmt die Miete den größten Anteil. Bei uns zahlen Studierende meistens unter 300 Euro/Monat - warm! So bleibt mehr Geld im Portmonanaie zum Leben.
  2. Die Warm-Miete macht das Leben kalkulierbar.
    Bei unseren Mietpreisen sind sämtliche Nebenkosten wie Strom, Wasser, Entsorgung, Internet, etc. schon berücksichtigt. Auch Möbel sind bereits vorhanden. So lässt sich das monatliche Budget gut planen.
  3. Vielseitig wohnen, Kontakte knüpfen.
    Unser Angebot ist sehr vielseitig und reicht von Einzelzimmern bis hin zur Wohngemeinschaft. Hausmeister und Wohnheimräte sind stets ansprechbar und sorgen für ein lebendiges Miteinander. So kommt man gut durchs Studium!

Die Themenschwerpunkte

Die Wohnanlagen in Dortmund und in der Region

Die erste eigene Wohnung - wir helfen!

Mit dem Start ins Studium bezieht man meist auch die erste eigene "Bude". Damit dieser Schritt in die Selbstständigkeit gelingt, helfen wir unseren Mieterinnen und Mietern rund um die Uhr auf diesen Wegen:

Betreute Hochschulen