Sprache auswählen

Kita & Soziales

Die Kita im Grünen

In unmittelbarer Nähe des Dortmunder Campus Süd befindet sich die Kindertagesstätte des Studierendenwerks, die Kita im Grünen, Pädagogisches Zentrum am Campus.

Durch die Kita soll es den Studierenden ermöglicht werden, ihr Studium auch mit Kind, bzw. mit den Kindern fortzuführen oder zu beginnen. Es werden aber auch Kinder aufgenommen, deren Eltern nicht studieren. Dadurch entsteht eine enge Verzahnung des Lebensraums Hochschule mit dem Stadtbezirk Hombruch, in dem sich unsere Einrichtung befindet.

Nach der Eröffnung des neuen Haupthauses Anfang 2017 konnte die Kapazität der Einrichtung von 60 auf 120 Plätze erweitert werden. Auch die Anzahl der U3-Plätze stieg auf 45 Plätze. Einen Aufnahmeantrag  können Sie jederzeit einreichen! Für Fragen zur Einrichtung steht Ihnen das Kita-Team zur Verfügung.

Hilfe im Studium

Rund um das Studium gibt es verschiedene Einrichtungen und Institutionen, die abseits des Lehrplans Hilfestellungen geben. Das Studierendenwerk als sozialer Dienstleister auf dem Campus bietet neben den Bereichen Essen, Wohnen, Geld/BAföG und Kinderbetreuung zum Beispiel auch eine kostenlose Schuldnerberatung an. Außerdem helfen wir im Fall einer wirtschaftlichen Notlage. Weitere Anbieter verlinken wir auf den jeweiligen Seiten:

Die Themenschwerpunkte

Kita-Neubau 2017: Alles neu am Gardenkamp

Im März 2017 wurde das neue Hauptgebäude der Kita im Grünen, Pädagogisches Zentrum am Campus, eröffnet. Die einzige Kita des Studierendenwerks stellt sich mit einem neuen Namen und einem neuen Angebot neu auf. Das sind die Fakten:

  • Erweiterung der Betreuungsplätze von 60 auf 120
  • Erweiterung der U3-Plätze von 20 auf 45
  • Erweiterung des Außenbereichs von 2.600 m2 auf 4.000 m2
  • Betreuung von Kindern ab vier Monaten
  • Weitergehende Angebote im Rahmen eines Pädagogischen Zentrums

Fotos und weitere Informationen erhalten Sie hier.

Betreute Hochschulen