Sprache auswählen

Alle Wohnanlagen
Überblick

Am Gardenkamp 51, Dortmund

Die Wohnanlage am Gardenkamp 51 überzeugt durch gut geschnittene Einzelapartments mit einem fantastischen Ausblick über Dortmund und das angrenzende Ardey-Gebirge. Die hellen, freundlichen Zimmer machen das 7-geschossige Hochhaus zu einer beliebten Adresse. Von hier aus sind der Campus Süd zu Fuß zu erreichen, der Campus Nord über die H-Bahn. Die Wohnanlage liegt in einer verkehrsberuhigten Sackgasse. Zahlreiche Gemeinschaftseinrichtungen runden das Angebot ab.

Mehr Infos zur Wohnanlage

Baroper Straße 331, 335, Dortmund

Mit 306 Einzelapartments bietet die aus zwei Gebäuden bestehende Wohnanlage besonders viel Wohnraum. Das Gebäude befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Campus Süd. Ein Supermarkt und weitere Nahversorgungsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar. Alle Wohnungen sind mit eigenem Bad und kleiner Küchenzeile ausgestattet.

Mehr Infos zur Wohnanlage

Emil-Figge-Straße 15-39, Dortmund

Für Wohngemeinschaften steht diese Wohnanlage in aufgelockerter Bauweise bereit. Egal ob 2er-Wohngemeinschaften oder WGs mit 3, 4 oder 5 Personen: Aufgrund der vielseitigen Wohnungszuschnitte finden WG-Interessierte hier ein passendes Angebot. Fünf Plätze sind für Rollstuhlfahrer/innen geeignet.

Mehr Infos zur Wohnanlage

Meitnerweg 3-16, Dortmund

Die Gebäude im Meitnerweg bieten den Studierenden Wohnraum ganz nach Bedarf. Die Wohnungsgröße erstreckt sich von kleinen 2er-Wohngemeinschaften bis zu 4er-WGs. Auch hier sind die Zimmer vollmöbliert. Die Wohnanlage liegt sehr zentral zwischen Campus Nord und Campus Süd. Die zentralen Gebäude auf dem Campus wie die Hauptmensa, die Bibliothek und der Audimax sind zu Fuß zu erreichen.

Mehr Infos zur Wohnanlage

Ostenbergstraße 109, Dortmund

Seit der Sanierung der Wohnanlage 2019 bieten die 92 Doppel- sowie 5 Einzelapartments an der Ostenbergstraße 109 jeweils eine eigene Küchenzeile und ein eigenes Bad. Die Wohnanlage überzeugt so durch eine moderne Ausstattung und einen praktischen Schnitt der Wohnräume. Die umliegenden Hochschuleinrichtungen auf dem Campus Nord sind fußläufig erreichbar.

Mehr Infos zur Wohnanlage

Die erste eigene Wohnung - wir helfen!

Das WG-Leben ist bunt, ebenso das Leben in einer Wohnanlage. Nicht immer verläuft der Alltag reibungslos, aber zum Glück gibt es bei kleinen (und größeren) Notfällen Hilfe:

Für weitere Fragen stehen die Hausmeister oder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Servicecenter für Studentisches Wohnen jederzeit zur Verfügung!

Betreute Hochschulen