Translate

Mensa Süd
August-Schmidt-Straße 2

Diese Einrichtung ist zurzeit geschlossen.

Geldkarte

Unsere Speisen für Montag, 26. Juli 2021

Menü
Gerichte
Art Speiseart filtern Fleisch aus artgerechter Haltung Mit Fisch bzw. Meeresfrüchten Mit Geflügel Kinderteller Mit Lamm Vegane Speise Mit Rindfleisch Mit Schweinefleisch Ohne Fleisch Mit Wild
Studierende
Externe

Kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe

Welche kennzeichnungspflichtigen Zusatzstoffe und Allergene sich hinter den Ziffern verbergen, haben wir hier aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass alle Speisen Spuren von allergenen Stoffen erhalten können.

Die Mensa Süd

Willkommen in der ältesten Uni-Mensa in Dortmund, willkommen in der Mensa Süd! Die Mensa befindet sich in der ersten Etage des Gebäudes an der August-Schmidt-Straße 2, gleich über der Archeteria. 2014 wurde die Mensa aufgrund der steigenden Studierendenzahlen reaktiviert und mit viel Aufwand renoviert. Wie die Chronik zeigt, schlug hier, am Campus Süd, 1969 mit der Inbetriebnahme der ersten Uni-Mensa die Geburtsstunde des Studierendenwerks. Seit der Wiedereröffnung stehen täglich zwei bis drei warme Mahlzeiten – darunter auch immer eine vegetarische Variante – auf dem Speiseplan.

Campus Süd

August-Schmidt-Straße 2
44227 Dortmund

Ansprechpartner
Tobias Brinkmann

Mensa Süd

Bargeldlose Bezahlung

Bitte beachten Sie, dass Sie in unseren Mensen, Cafeterien und an den Selbstbedienungsautomaten nur noch bargeldlos bezahlen können. Dabei akzeptieren wir diese Zahlungsmittel:

  • Die Kundenkarte Ihrer Bank, bzw. Kreditkarten
    Nutzen Sie die kontaktlosen Zahlungswege mit der girocard, V-Pay, Visacard oder Mastercard.
  • Mobiles Bezahlen (Bezahl-Apps, etc.)
    Bezahlen mit dem Handy oder der Armbanduhr: Wir akzeptieren Google Pay, Apple Pay oder Bluecode inkl. Alipay.
  • Der Hochschul-Ausweis 
    Sie bezahlen mit dem
    GeldKarten-Chip, der ein Bestandteil des Hochschul-Ausweises (UniCard, FHCard, Chiporello) ist und der vor dem Mensa-Besuch aufgeladen werden muss.
    Wichtig: Der GeldKarten-Chip wird in Zukunft nicht mehr von der Finanzwirtschaft unterstützt. Daher kann an den neuen Selbstbedienungsautomaten, die sich auf dem Campus befinden, mit dem Chip auch nicht mehr bezahlt werden.

Wir haben hier weitere Informationen - darunter eine Liste der der Aufladeterminals - zusammengestellt.

Betreute Hochschulen