Sprache auswählen

Aufnahmeantrag

Antrag zur Aufnahme auf die Warteliste

Sie möchten Ihr Kind in der Kita im Grünen anmelden? Dann füllen Sie hier den

» Antrag zur Aufnahme auf die Warteliste der Kita [PDF]

aus und reichen Sie diesen bei der Kita ein. Bitte beachten Sie: Durch die große Nachfrage an Ganztagsplätzen und die festgelegten Aufnahmekapazitäten kann es zu Wartezeiten kommen. Ein Rechtsanspruch auf einen Platz in unserer Einrichtung für Kinder besteht grundsätzlich nicht.

Elternbeiträge

Was kostet die Unterbringen in der Kita? Dieser sog. Elternbeitrag wird nicht durch die Kita, sondern durch die Stadt Dortmund festgesetzt (gem. Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder). Diese Gesetz schreibt folgendes vor:

  • Die Gebühren für die Kindertagesstätten sind einkommensabhängig und für alle Einrichtungen gleich - unabhängig, in welcher Trägerschaft sich diese befinden.
  • Der Elternbeitrag ist für jeden Monat zu zahlen, in dem das Kind in der Einrichtung angemeldet ist.
  • Der Beitrag ist auch für die Ferienzeit und beim Fernbleiben von der Einrichtung zu entrichten.

Veränderungen, die sich auf die Berechnung des Elternbeitrages auswirken können, sind dem Jugendamt der Stadt Dortmund als Kostenträger anzuzeigen.

Verpflegungspauschale

Zusätzlich zum Elternbeitrag muss die Verpflegung mit Frühstück, Mittag- und Nachmittagsverpflegung und Getränken i.H.v. 3,10 EUR/Tag bezahlt werden. Die monatliche Gesamtpauschale von 62 EUR bucht das Studierendenwerk Dortmund durch Einzugsermächtigung direkt vom Konto ab. Aufgrund der Betriebsferien wird im Juli die Verpflegungspauschale nicht eingezogen.

Die Kita in Bildern

Kita-Neubau 2017: Alles neu am Gardenkamp

Im März 2017 wurde das neue Hauptgebäude der Kita im Grünen, Pädagogisches Zentrum am Campus, eröffnet. Die einzige Kita des Studierendenwerks stellt sich mit einem neuen Namen und einem neuen Angebot neu auf. Das sind die Fakten:

  • Erweiterung der Betreuungsplätze von 60 auf 120
  • Erweiterung der U3-Plätze von 20 auf 45
  • Erweiterung des Außenbereichs von 2.600 m2 auf 4.000 m2
  • Betreuung von Kindern ab vier Monaten
  • Weitergehende Angebote im Rahmen eines Pädagogischen Zentrums

Fotos und weitere Informationen erhalten Sie hier.

Betreute Hochschulen