Mehr Nachhaltigkeit auf dem Campus

Auch wir haben etwas gegen den Plastikmüll. Deshalb haben wir einige unsere Produkte bereits auf umweltschonendere Alternativen umgestellt. So gibt es beispielsweise in der Genusswerkstatt keine Plastikstrohhalme, sondern die umweltfreundliche Alternative aus Papier.

Darüber hinaus besteht ein Großteil unseres Einweggeschirrs aus Reis- bzw. Maisstärke und ist somit ebenfalls umweltfreundlich.
Um den Plastikmüll weiter zu reduzieren, werden wir ab sofort die Plastikdeckel für die Coffee-to-go-Becher nur noch auf Anfrage herausgeben. Es geht auch mal ohne!
Für alle Kaffeefreundinnen und -freunde empfehlen wir weiterhin unseren Besserbecher oder die eigene Kaffeetasse – damit spart man 15 Cent pro Kaffee und die Umwelt freut sich.

© StwDo
Alle News