Das größte Frühstück Dortmunds

Auch im Jubiläumsjahr der TU Dortmund darf das größte Frühstück Dortmunds in der Hauptmensa des Studierendenwerks nicht fehlen. Das Frühstück am Samstag, den 10. November 2018 bildet den Auftakt zum anschließenden Tag der offenen Tür an der TU. Mehr als 1.000 Besucherinnen und Besucher werden dazu in der Hauptmensa auf dem Campus Nord erwartet. Ab heute hat der Vorverkauf begonnen. Die Karten kosten für Studierende 4,95 EUR, für Gäste 5,95 EUR. Kinder unter drei Jahren schlemmen gratis.

Bereits seit 2012 organisiert das Studierendenwerk Dortmund die Veranstaltung. Für den perfekten Start in den Tag wird in der Zeit von 8-12 Uhr ein reichhaltiges Buffet mit Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, Rührei, Speck, Obst und diversen Salaten serviert. Eine Kaffee-Flatrate ist ebenfalls bereits im Eintrittspreis inbegriffen. 1.300 Sitzplätze hält die Hauptmensa für den Ansturm auf das Buffet bereit. Für die musikalische Untermalung sorgt das „Quartett Comodo“ mit einem variantenreichen Cross over.

Die Karten werden ab sofort im Vorverkauf an den Kassen der Hauptmensa, der Galerie, der Archeteria und im InfoPoint verkauft. Studierende zahlen 4,95 EUR, Gäste 5,95 EUR. Tickets an der Tageskasse kosten 6,95 EUR.

Auch während des Programms begleitet das Studierendenwerk den Tag der offenen Tür mit der gastronomischen Verpflegung. In der Zeit von 9:00-16:00 Uhr öffnet die „Galerie“ im Mensagebäude mit dem klassischen Snack-Angebot aus Pommes Frites, Currywurst und Burgern.

© StwDo
Alle News