Sprache auswählen

Aktuelles

WM-Spaß in den Mensen

Hochschulgastronomie

Zur Fußball-Weltmeisterschaft der Männer verändert das Studierendenwerk die Taktik in den Mensen: Damit der Ball ins Rollen kommt, passen sich die Betriebe dem sommerlichen Sportevent an und bringen die Spezialitäten der Teilnehmerländer auf den Speiseplan. Zum zentralen WM-Studio wird die food fakultät umfunktioniert. Hier werden mindestens sieben Spiele übertragen. Wer glaubt, im Fußball alles zu wissen, darf das gerne im Tippspiel beweisen. 20 Mensagutscheine stehen auf dem Spiel.

Wenn am Donnerstag, den 14. Juni die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen wird, startet auch die food fakultät auf dem Campus Nord in die WM-Berichterstattung. Auf diversen Leinwänden und Monitoren wird ab 16 Uhr die Partie Russland gegen Saudi-Arabien gezeigt. Kühle Getränke stehen bereit, ebenso wechselnde Pizza-Varianten, die während des gesamten Turniers mit typischen Zutaten der teilnehmenden Länder belegt werden. Außerdem wird vor der food fakultät eine Grillstation errichtet. Steak, Wurst und Vegetarisches stehen hier in der Startaufstellung.

Auch in der Hauptmensa wird in der Zeit vom 18.-22. Juni weltmeisterlich aufgetischt! Von polnischen Piroggen bis zum spanischen Hähnchen wird alles dabei sein. Wer nur einen kleinen Halbzeit-Snack möchte, findet mit dem Doppelpass aus russischem Zupfkuchen und einem Pott Kaffee für nur 2 EUR eine WM-taugliche Stärkung. Dieses Angebot gibt es in allen Cafeterien, u.a. in der Galerie oder in der Archeteria.

Für alle, die Spaß am Spiel haben, veranstaltet das Studierendenwerk wieder ein großes Tippspiel. Dabei muss bis zum Ende der Gruppenspiele der kommende Weltmeister getippt werden. Teilnahmekarten gibt es in allen Mensen und Cafeterien, sowie im InfoPoint. Auf die Gewinner/innen warten 20 Mensagutscheine über jeweils 20 Euro. Gibt es mehrere richtige Einsendungen, entscheidet das Los.

Rudelgucken in der food fakultät

Folgende WM-Spiele werden in der food fakultät übertragen (* nur bei deutscher Beteiligung):

  • Das Eröffnungsspiel
    Donnerstag, 14.06.2018, 17:00 Uhr, Russland - Saudi-Arabien

  • Das 3. Gruppenspiel von Deutschland
    Mittwoch, 27.06.2018, 16:00 Uhr, Südkorea - Deutschland

  • WM-Achtelfinale mit evtl. deutscher Beteiligung
    Montag, 02.07.2018, 16:00 Uhr, Sieger Gruppe E - Zweiter Gruppe F
    Dienstag, 03.07.2018, 16:00 Uhr, Sieger Gruppe F - Zweiter Gruppe E

  • WM-Viertelfinale
    Freitag, 06.07.2018, 16:00 Uhr und 20:00 Uhr*

  • WM-Halbfinale
    Dienstag, 10.07.2018, 20:00 Uhr*
    Mittwoch, 11.07.2018, 20:00 Uhr*

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen