Sprache auswählen

Aktuelles

Super süßer Geheimtipp

Hochschulgastronomie

Die Bubble Egg Waffel hat den Dortmunder Campus erreicht: das In-Dessert aus Hong Kong und Macao, das mit einer Trendwelle nun über die Kontinente schwappt, steht seit wenigen Tagen auch auf der Speisekarte der Genusswerkstatt eingangs des Mensagebäudes.

Die Food-Blogs in Deutschland feiern die neue Waffelform, die sich aus einzelnen Kugeln - den sogenannten Bubbles - ergibt, als neuartiges Geschmackserlebnis. Der fluffig leichte Teig wird in einem speziellen Waffeleisen gebacken, das zur Hälfte der Backzeit gedreht wird. So entstehen die Hohlkammern in der Waffel, die dem Gebäck seinen Namen einbrachte.

Gefüllt mit Sahne, Banane, Nutella und einer Kugel Eis kostet der neuen Leckerbissen 2,50 EUR. Wer dazu einen Kaffee bestellt, zahlt für diesen nur 50 Cent. Ein zuätzliches Topping auf der Waffel kostet 0,30 Cent.

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen