Sprache auswählen

Aktuelles

Neu bei uns: share-Produkte

Hochschulgastronomie

Teilen macht die Welt besser – mit diesem einfachen Gedanken wurde share foods gegründet. Die Idee: bei jedem Kauf von Müsli-Riegel, Seife oder Mineralwasser verteilt share foods ein gleichwertiges Produkt an einen bedürftigen Menschen. Ab sofort sind die share-Produkte auch in den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Dortmund erhältlich.

Im Angebot befinden sich die share-Müsli-Riegel in den Versionen Honig Mandel, Kirsch Mandel und Kokos Physalis. Ein Riegel kostet 1,60 EUR. Dazu gibt es die Handseife Mandarine Rosmarin (3,00 EUR) und ein stilles Mineralwasser für 1,20 EUR zzgl. Pfand.

Auf jedem Produkt befindet sich ein sog. Track Code. Gibt man diesen Code bei sharefoods.de ein, wird das jeweilige Hilfsprojekt vorgestellt. Damit erhält der Kunde unmittelbar einen Eindruck, wo und in welchem Umfang seine Spende Gutes bewirkt.

Share foods unterstützt nach eigenen Angaben weltweit Projekte, die darauf ausgelegt sind, die Lebensqualität vor Ort langfristig zu steigern. Mit dieser Mechanik soll durch den täglichen Konsum die Welt ein klein bisschen besser werden. Share-Produkte werde u.a. auch bei Rewe und dm vertrieben.

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen