Sprache auswählen

Aktuelles

Neu bei uns: der Thermo-Becher

Hochschulgastronomie

Wir haben etwas gegen Müll - nicht nur den Besserbecher, sondern - neu - jetzt auch den Thermobecher. Mit dem robusten Trinkgefäß bleibt Kaltes kalt und Heißes lange heiß. Ab sofort kann der Thermobecher in den Farben Rot, Blau oder Schwarz am InfoPoint im Mensagebäude zum Sonderpreis erworben werden. Für 22,95 Euro gibt es neben dem Becher auch einen umfangreichen Gutscheinkatalog aus den Mensen des Studierendenwerks. Darin enthalten sind fünf Gutscheine, u.a. für eine Pizza nach Wahl in der food fakultät und ein Burgermenü in der Archeteria.

„Mit dem neuen Thermobecher verfolgen wir weiter das Ziel, den täglichen Verpackungsmüll in unseren Einrichtungen zu reduzieren“, sagt Christian Puslednik, Abteilungsleiter Hochschulgastronomie. „Der Besserbecher ist eine erste, kostengünstige Lösung, jetzt kommt eine hochwertigere Alternative, die zudem jeder Belastung im Uni-Alltag standhält, weil sie absolut auslaufsicher ist“.

Emsa, der Hersteller, verspricht: Dank des doppelwandigen Edelstahl-Isolierkolbens bleiben heiße Getränke bis zu vier Stunden heiß und kalte Getränke bis zu sechs Stunden kalt. Darüber hinaus ist der mehrfach ausgezeichnete Trinkbecher 100% auslaufsicher – und damit bestens für die Wege zur Hochschule geeignet. Der Deckel kann einfach per Knopfdruck geöffnet werden, der Verschluss selber ist zerlegbar und kann so perfekt gereinigt werden.

Wer den Becher im InfoPoint zum Sonderpreis von 22,95 Euro erwirbt, bekommt zudem einen umfangreichen Gutscheinkatalog aus den Mensen des Studierendenwerks. Die insgesamt fünf Gutscheine beinhalten:

  • 2x Füllungen mit Kaffee(spezialitäten) in unseren Einrichtungen
  • 1x Pizza nach Wahl in der food fakultät
  • 1x Currywurstmenü in der Galerie
  • 1x Snack „Auffe Hand Hot“ in der kostBar
  • 1xBurgermenü in der Archeteria

Der Gutscheinkatalog hat eine Gültigkeit bis zum 30.Juni 2019.

Puslednik: „Mit unserer Aktion „MACH MIT - Aktiv gegen die Einwegflut“ möchten wir überfüllten Mülleimern entgegenwirken. Dazu ist dieses Angebot genau richtig – und vielleicht auch das richtige Geschenk unter dem Weihnachtsbaum“.

Das Angebot mit dem neuen Thermobecher richtet sich an Studierende, Bedienstete und Gäste gleichermaßen.

Für den neuen Becher, wie für alle anderen Trinkgefäße - darunter auch die selbst mitgebrachten von zu Hause - gilt nach wie vor: Wer an den Kaffeestationen auf einen Einwegbecher verzichtet, spart 15 Cent pro Getränk.

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen