Sprache auswählen

Aktuelles

Kostendruck nimmt zu

Über uns

Ein/e Student/in in NRW ist im Durchschnitt 25 Jahre alt, studiert Ingenieurswissenschaften, geht neben dem Studium arbeiten und zahlt monatlich 333 EUR Miete. Das ist das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Regionalauswertung der Sozialerhebung, die im Sommersemester 2016 durchgeführt wurde. Die Sozialerhebung ist eine Langzeituntersuchung, die wichtige Informationen zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Deutschland liefert. 15.000 Studierende aus NRW hatten sich an der letzten Umfrage beteiligt, darunter über 1.200 Studierende aus Dortmund.

Die NRW-Auswertung wurde jetzt von der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Im Mittelpunkt dieses Berichts stehen somit die Ergebnisse der Studierenden, die im Zuständigkeitsbereich der zwölf NRW-Studierendenwerke an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen studieren.

Ein Gesamt-Fazit der Auswertung deckt sich mit dem bundesweitem Ergebnis: Der Kostendruck auf die Studierenden aus in NRW steigt. Entsprechend groß ist die Bedeutung für die BAföG-Förderung. 79 % der Befragten gaben an, dass sie ohne BAföG nicht studieren könnten. Mit durchschnittlich 333 EUR nimmt die Miete den größten Posten bei den Ausgaben ein. Umso wichtiger ist die Versorgung mit günstigen Wohnraum und preiswerter Verpflegung in den Mensen - zwei zentrale Angebote der Studierendenwerke.

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen