Sprache auswählen

Aktuelles

Archeteria: Frisch und vegetarisch

Gastronomie

Mehr Auswahl, mehr Frische: Die Archeteria, das Mensa-Bistro auf dem Campus Süd, startet pünktlich zum Wintersemester mit einer neuen Küchentechnik. Damit kann das Team um Küchenleiter Tobias Brinkmann die Angebotsvielfalt erheblich vergrößern.

Ab sofort erstreckt sich der Speiseplan jeden Tag von frisch angerichteten Küchenklassikern aus „Muttis Küche“ bis hin zum vegetarischen Wok-Gericht. Insgesamt werden im neuen „Front Cooking Bereich“ täglich vier bis fünf Gerichte produziert, darunter Traditionelles wie das hausgemachte Cordon Bleu von der Pute oder Rindergulasch aus artgerechtem Fleisch. Auch Vegetarier/innen und Veganer/innen kommen in Zukunft verstärkt auf ihre Kosten. Täglich wird mindestens ein vegetarisches Gericht angeboten.

„Dass wir verstärkt vegetarische und vegane Gerichte ins Angebot nehmen, ist ein Ergebnis der Kundenzufriedenheitsbefragung, die wir im letzten Sommersemester durchgeführt haben“, sagt Küchenleiter Tobias Brinkmann. „Außerdem haben wir nun Dank der neuen Technik die Möglichkeit, flexibel auf Trends in der Gastronomie zu reagieren.“

Mit dieser Investition bleibt die Einrichtung in der August-Schmidt-Straße - immerhin die ältestete Mensa Dortmunds - auf dem neuesten Stand. Wok-Gerichte und Grillteller werden in Zukunft direkt vor dem Gast produziert, frischer geht es nicht! Zum Auftakt sind unter anderem diese Angebote geplant:

Montag, 5.11.

  • Pasta in Tomatensauce mit Rucola
  • Kartoffel- Zucchini Reibekuchen mit Sauerrahm Dip
  • frischer Kasseler Braten auf Weinsauerkraut und Kartoffelstampf
  • frisches Rindergulasch (artgerecht) mit Spätzle
  • Hähnchenbruststeak im Bärlauch-Teig mit Thymianrahmsauce und Tagliatelle

Dienstag, 6.11.

  • Süßkartoffel Tikka Masala mit Basmatireis
  • Udon Nudeln mit asiatischem Grillgemüse und Teriyakisauce
  • Schweinefiletsteaks mit Sauce Hollandaise und belgischen Pommes
  • konfirte Kaninchenkeule mit Rosenkohl und Risolee Kartoffeln
  • hausgemachtes Cordon Bleu von der Pute mit Kartoffelgratin

Mittwoch, 7.11.

  • rote Beete Gnocchi mit Blattspinat
  • gefüllte Chinakohlrollen auf gebratene Mienuden
  • Schweinerückensteak mit Pfefferrahmsauce, gebraten Champignons und Spätzle
  • gebratene Rinderstreifen mit frischem Gemüse auf Kokos- Basmatireis
  • frisches Lachssteak mit Kräuterbutter und Bratkartoffel

Donnerstag. 8.11.

  • Nudeln in Ricotta-Sahnesauce mit getrockneten Tomaten und Rucola
  • gelbes Linsen Curry mit Gemüse
  • Rinderroulade auf Apfelrotkohl und Salzkartoffeln
  • gebratene Hähnchenbrust mit Zitronen-Ingwer Sauce auf Basmatireis
  • Schweinegeschnetzeltes Züricher Art mit Röstiecken

Freitag. 9.11.

  • Nudeln in rotem Tomatenpesto geschwenkt mit Rucola und geriebenen Grana Padano
  • Meersalz-Kartoffeln mit Petersilien-Pesto und Avocado Dip
  • XL-Schweineschnitzel mit Zitrone und Pommes
  • frisch gegrillte Garnelen mit Joghurtdip dazu Blattsalat

Wir wünschen guten Appetit!

Angebote aus der Archeteria

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen