Sprache auswählen

Aktuelles

Brunch-Angebot kommt gut an

Über uns

Zum 50. Geburtstag des Studierendenwerks servierte das Team der Hochschulgastronomie am Samstag ein Brunch-Buffet, das keine Wünsche offenließ. 1.100 Gäste genossen das einmalige Angebot in der Hauptmensa. Der Brunch bildete einen gelungenen Auftakt zum Tag der offenen Tür an der TU Dortmund.

Mit musikalischer Untermalung des Duo Taktlos genossen die Gäste das vielfältige Brunch-Buffet in der Hauptmensa des Studierendenwerks.

"Wir sind mit der Resonanz und dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden", sagt Thomas Schlootz, Geschäftsführer des Studierendenwerks.

Neben der Präsentation des umfangreichen Buffets in der Mensa kamen vor allem die Informationsstände im Foyer sehr gut an. Viele Besucherinnen und Besucher scharrten sich um die Angebote des Studierendenwerks und seinen Partnern, darunter die Sparkasse, die Techniker Krankenkasse, Stiftsquelle, Unibuch und natürlich die TU Dortmund. In der Hauptmensa selbst servierten die Lieferanten Fruchtsäfte, Bio-Wasser, Kaffeespezialitäten und ein großes Sortiment nachhaltiger Produkte. 

Thomas Schlootz: "Wir freuen uns, dass wir unser Jubiläumsjahr mit so einer gelungenen Veranstaltung bereichern konnten. Mein Dank gilt allen, die diesen Tag gestaltet haben."

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen