Translate

Aktuelles

Kita: Jetzt anmelden!

Kita & Soziales

Die Kita des Studierendenwerks nimmt ab sofort wieder Anmeldungen für Kinder entgegen, deren Eltern an der TU oder FH Dortmund studieren.

Die „Kita im Grünen“ betreut 120 Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung. Weil die Plätze sehr begehrt sind, sollten Studierende jetzt so schnell wie möglich den Bedarf anmelden. Vergeben werden ausschließlich Betreuungsplätze mit einem wöchentlichen Kontingent von 45 Stunden.

Kein Elternbeitrag für Studierende

Alle Kinder werden mit Frühstück, Mittagessen und einem Nachmittagssnack versorgt. Für diese Verpflegung wird ein monatliches Essensgeld erhoben. Weitere Betreuungskosten, der sogenannte Elternbeitrag, richten sich nach der wirtschaftlichen Situation der Erziehungsberechtigten. Studierenden mit geringem Einkommen kann auf Antrag der Elternbeitrag ganz oder teilweise erlassen werden. Zuständig ist das Jugendamt der Stadt Dortmund

Anmeldung online und telefonisch

Die Anmeldung zur Kita erfolgt zum einen online über das Kita-Portal der Stadt Dortmund, in dem dort die „Kita im Grünen“ als Wunscheinrichtung auswählt wird. Um alle Details zu klären, sollte die Anmeldung außerdem telefonisch abgestimmt werden. Birgit Weber, die pädagogische Leiterin, ist ab dem 4. Januar 2021 wieder unter 0231-794 96 10 zu erreichen.

Das Studierendenwerk - der Film

EUER STUDIENLEBEN - UNSER SUPPORT

Das Studierendenwerk ist ein Dienstleister wie kein anderer.
Was man über uns wissen sollte in aller Kürze:

  • Wir ermöglichen Chancengleichheit durch unsere Mensen, Wohnanlagen, Kita und Beratungen.
  • Wir sind selbstständig und ein Partner der Hochschulen.
  • Wir betreuen sieben Hochschulen mit über 50.000 Studierende.
  • Wir sind mit über 400 Beschäftigten ein großer Arbeitgeber.
  • Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. 
  • Wir finanzieren uns im Wesentlichen durch unsere Eigenleistungen und den Sozialbeitrag.

Wir haben unsere Dienstleistungen in einem kurzen Video zusammengestellt.

 

 

Betreute Hochschulen