Sprache auswählen

Aktuelles

BAföG: Frist für Wahlmöglichkeit endet

Studienfinanzierung/BAföG

Wer sein BAföG-Darlehen trotz redlichen Bemühens nicht innerhalb von 20 Jahren tilgen kann, dem kann die (Rest-)Schuld zukünftig komplett erlassen werden. Wichtig: Studierende, die vor dem Wintersemester 2019 BAföG bezogen haben, profitieren nur dann von dieser neuen Regelung, wenn sie jetzt beim Bundesverwaltungsamt einen entsprechenden Antrag stellen. Die Antragsfrist läuft nur noch bis Ende Februar 2020. Für Studierende, die im Wintersemester 2019 zum erstem Mal BAföG-Leistungen bezogen haben, gilt die neue Regelung kraft Gesetz. Sie müssen nichts tun.

Mit der letzten BAföG-Novelle 2019 wurde zum ersten Mal ein vollständiger Erlass der Darlehensschuld im BAföG geregelt (§ 18 Abs. 12 BAföG n.F). Den ehemaligen Studierenden, die aufgrund geringen Einkommens ihre BAföG-Schulden nicht tilgen können, wird demnach von Amts wegen nach 20 Jahren die Restschuld erlassen. Voraussetzung ist, dass sie in dieser Zeit ihre Zahlungs- und Mitwirkungspflichten erfüllt haben.

Altschuldner - so heißen Geförderte, die vor dem Wintersemester 2019 BAföG bezogen habe - können nur auf Antrag von dieser Gesetzesänderung profitieren. Der Antrag muss schriftlich oder elektronisch bis zum 2. März beim Bundesverwaltungsamt (BVA) in Köln eingegangen sein. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des BVA

BAföG: Antrag bei uns, Rückzahlung beim BVA

Das Studierendenwerk Dortmund betreut insgesamt sieben Hochschulen im Bereich der Studienfinanzierung/BAföG. Neben der TU und FH Dortmund sind das die FH Südwestfalen, BiTS Iserlohn, SRH Hamm, ISM Dortmund und die FernUni in Hagen. Dabei geht es um die Antragsstellung und die Betreuung der Studierenden während des Studiums. Für die Rückzahlung des BAföG ist das Bundesverwaltungsamt in Köln (BVA) zuständig. Bei Fragen zur Rückzahlungen wenden Sie sich daher bitte direkt an das BVA.

Das Studierendenwerk Dortmund

Mit rund 450 Mitarbeiter/innen ist das Studierendenwerk Dortmund einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Suchen Sie eine neue Herausforderung im Job, oder einen beruflichen Einstieg in Form einer Ausbildung oder eines Praktikums? Wir bilden aus in den Berufen:

  • Kauffrau, Kaufmann für Büromanagement
  • Fachfrau, Fachmann für Systemgastronomie
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Köchin, Koch
  • Neu: Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Sie sind aufgeschlossen, serviceorientiert, freundlich und haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Dann verstärken Sie unser Team und besuchen Sie die  Stellenbörse des Studierendenwerks Dortmund

Betreute Hochschulen