Translate

Aktuelles

Liveurope-Day - Konzertreihe von FZW und Studierendenwerk

Über uns

Endlich wieder Live-Konzerte zu erleben – danach sehnen sich derzeit viele Musikfans. Um auch in Pandemie-Zeiten in den Genuss eines besonderen Musik-Events zu kommen, bietet das FZW in Kooperation mit dem Studierendenwerk Dortmund eine Streaming-Konzertreihe mit Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Stilrichtungen. Den erfolgreichen Auftakt machte bereits am 12. April 2021 der Hamburger Musiker Niels Frevert. Das kommende Wochenende steht dann ganz im Zeichen der Liveurope Days – eine Veranstaltung, die beim FZW seit nunmehr sieben Jahren Tradition hat.

Prince Jelleh (li.) und Daens starten in das Liveurope-Wochenende am Freitag.

Dieses Jahr werden gleich zwei Acts aus der Schweiz den Auftakt am Freitag, 7. Mai 2021 ab 19:30 Uhr bestreiten: Daens und Prince Jelleh werden live auf der Bühne des FZW´s stehen und alle können kostenlos auf dem Streaming-Kanal des FZW http://bit.ly/FZWTV zuschauen.

Pünktlich zum Europatag am Samstag, 08. Mai 2021 haben sich verschiedene, große Radiostationen in Europa zusammengefunden und werden den pan-europäischen Feiertag nutzen, Newcomern aus den diversen Ländern eine Bühne zu geben. Mehr dazu unter https://liveurope.eu/europe-day/. Als Plattform dient die European Broadcasting Union: https://www.ebu.ch/home.
Für Deutschland geht der größte Jugendsender 1LIVE (WDR), in Kooperation mit dem FZW an den Start. Als Künstler wird der in Köln lebende Moglii auf der Bühne stehen.

Das detaillierte Programm:

Freitag, 7. Mai 2021, 19:30 Uhr: Prince Jelleh & Daens:
Hinter dem Namen steht der 26-jährige Winterthurer Lukas Fuchs. Musikalisch deckt Prince Jelleh eine unübliche Breite ab, die folkigen Singer-Songwriter-Lieder baut er bis zu großen Rocksongs aus. Auch die teils unüberhörbare Hip Hop-Ästhetik und eigenwilligen Songstrukturen zeugen von Lukas Fuchs’ Experimentierfreudigkeit.
Danach folgt Daens. Daens konnte 2019 den größten und bekanntesten Schweizer Newcomer-Wettbewerb für sich entscheiden und gilt fortan als einer der vielversprechendsten Newcomer der Eidgenossenschaft.

EUROPATAG: Samstag, 8. Mai 2021, 20:00 Uhr: MOGLII
Moglii ist Produzent, Sänger und Jazzpianist in einer Person und hat durch seine Detailverliebtheit in ein eigenes musikalisches Genre erschaffen: Organic Electronic nennt Moglii seine organische Mixture aus warmen Beats, analogen Synthesizer-Klängen und souligen Gesangseinlagen.

Über Liveurope:
Liveurope ist ein Programm der EU, das sich zum Ziel gesetzt hat, europäische Clubs und Spielstätten dahingehend zu unterstützen, damit sie in der Lage sind, neue, unbekannte europäische Talente zu fördern und auf die Bühnen zu bringen. Neben dem FZW, das für Deutschland bei Liveurope dabei ist, sind noch folgende Venues mit von der Partie: Ancienne Belgique (Brüssel), A38 (Budapest), Blå (Oslo), Debaser (Stockholm), Kino Šiška (Ljubljana), L'Aéronef (Lille), Melkweg (Amsterdam), MKC (Skopje), Močvara (Zagreb), Musicbox (Lissabon), Nová Cvernovka (Bratislava), Palác Akropolis (Prag), Posthof (Linz), Principal Theater Club (Thessaloniki), Rockhal (Esch-Sur-Alzette - Luxembourg), Sala Apolo (Barcelona), Santeria Toscana 31 (Mailand), Stodoła (Warschau), VEGA, (Kopenhagen), Village Underground (London).

Das Studierendenwerk - der Film

EUER STUDIENLEBEN - UNSER SUPPORT

Das Studierendenwerk ist ein Dienstleister wie kein anderer.
Was man über uns wissen sollte in aller Kürze:

  • Wir ermöglichen Chancengleichheit durch unsere Mensen, Wohnanlagen, Kita und Beratungen.
  • Wir sind selbstständig und ein Partner der Hochschulen.
  • Wir betreuen sieben Hochschulen mit über 50.000 Studierende.
  • Wir sind mit über 400 Beschäftigten ein großer Arbeitgeber.
  • Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. 
  • Wir finanzieren uns im Wesentlichen durch unsere Eigenleistungen und den Sozialbeitrag.

Wir haben unsere Dienstleistungen in einem kurzen Video zusammengestellt.

 

 

Betreute Hochschulen