Hacheneyer Str. 180 - Berufsförderungswerk

Wer in die Wohnanlage des Berufsförderungswerks am Rombergpark einzieht, muss zwar in Sachen Zimmergröße und Entfernung zu den Hochschulen Abstriche hinnehmen, bezieht aber dafür ein Objekt in direkter Nachbarschaft zum Rombergpark – vielleicht Dortmunds schönste Parkanlage mit einem botanischen Garten und dem Dortmunder Zoo. Ein weiteres Plus ist die gute Ausstattung des Hauses und die Verbindung an das öffentliche Bus- und Bahnnetz.

Adresse: Hacheneyer Straße 180, 44265 Dortmund
Baujahr: 1971
Einheiten: 60
Wohnformen: Einzelappartements mit Bad und Gemeinschaftküche
Miete: 216-246 €
Lage: Dortmund-Hacheney
Zimmerausstattung: vollmöbliert
Rollstuhlgerechte Plätze: keine
Hausverwalter: bfw
Sachbearbeiterin: Sandra Nierth (Kontakt)
sonstiges: Internet ist nicht in der Miete enthalten (gegen Gebühr möglich), dafür wöchentliche Reinigung der Zimmer, Cafeteria, Restaurant, Kegelbahn, Kneipe

Einzelappartement

Die Einzelappartements mit einer Größe von 15 m², zuzüglich 3 m² Loggia, besitzen ein eigenes Bad. Eine Gemeinschaftsküche ist auf dem Flur vorhanden.

Berufsförderungswerk Dortmund

Die Appartements sind angemietet und befinden sich in einer Anlage des Berufsförderungswerk Dortmund.