Kopfzeile

Eltern-Engagement

Die Erziehungspartner (Eltern und pädagogische Mitarbeiter/innen) sollen sich gegenseitig unterstützen und ergänzen, indem sie miteinander über das Kind und seine Situation in der Kindertagesstätte sprechen und sich über die Erziehung beraten.

Die Eltern können in drei Gremien mitwirken:

  • in der Elternversammlung,
  • im Elternrat und
  • im Rat der Einrichtung.

Die Erziehungsberechtigten der Kinder einer Einrichtung bilden die "Elternversammlung". Diese Basis der Mitwirkung tagt mindestens zweimal im Jahr. Die Elternversammlung wählt den Elternrat. Der Elternrat soll die Zusammenarbeit aller Beteiligten fördern und das Interesse der Erziehungsberechtigten für die Arbeit der Einrichtung beleben. Deshalb werden aus jeder Gruppe ein Mitglied und ein Ersatzmitglied gewählt. Der Elternrat tagt bei Bedarf, mindestens jedoch dreimal im Jahr.

Gemeinsam mit dem Träger der Kindertagesstätte (Studentenwerk Dortmund) und den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kindertagesstätte bildet der Elternrat den "Rat der Tageseinrichtung". In ihm beraten die Mitglieder die Grundsätze der pädagogischen Arbeit.


Mehrere Kinder sitzen auf einer Bank
Eine Gruppe von Kindern schaut in die Kamera
Drei Kinder malen am Tisch
Innenansicht KiTa spielende Kinder

Öffnungszeiten Kita

Montag
7:30-17:00 Uhr
Dienstag
7:30-17:00 Uhr
Mittwoch
7:30-17:00 Uhr
Donnerstag
7:30-17:00 Uhr
Freitag
7:30-14:30 Uhr

Schließzeiten

  • Winterferien 2013
    23.12.2013-03.01.2014
  • Sommerferien 2014
    28.07.-15.08.2013
  • Grundreinigung 2014
    18.-19.08.2013
  • Winterferien 2014
    22.12.2014-02.01.2015

Quick-Links